FATTORIA CASAMORA
Die "Hohe Kunst des Landlebens"

Ein bezauberndes Idyll, ringsherum umgeben von Olivenhainen und einer weitläufigen, völlig intakten Naturlandschaft.
Die Fattoria Casamora, ein an den Hängen des Pratomagno-Gebirges gelegenes Landgut, bietet einer anspruchsvollen Kundschaft mit Sinn für das Erlesene die Möglichkeit, in den Villen und Ferienresidenzen des alten Weilers einen Toskana-Urlaub zu verbringen, wie man ihn sich besser nicht vorstellen kann.


Durch die behutsame Neugestaltung der vorhandenen Bausubstanz, eines Klosters aus dem 17. Jahrhundert, das später als Gutshof diente, wurde das ursprüngliche Gepräge der alten Gemäuer um einen neuen Stil bereichert. So sind die Räumlichkeiten heute gleichermaßen mit antiken Möbeln wie mit modernen Einrichtungsgegenständen versehen – ein Zusammenspiel, das ebenso faszinierend ist wie es höchsten Komfort verspricht. Ein großes Schwimmbad, ein Theater und eine Bibliothek ergänzen zusammen mit den großzügigen Anlagen unter freiem Himmel das Freizeitangebot, an dem sich die Urlauber hier erfreuen können.

Abgesehen von der Gastfreundschaft, mit der die Fattoria Casamora Privatpersonen empfängt, besteht überdies die Möglichkeit, ihre Räumlichkeiten für Geschäftstreffen und Incentive-Veranstaltungen zu reservieren. So richtig wird das einmalige Erlebnis eines Aufenthalts in der Fattoria aber erst durch eine Besichtigung des Agrarlands abgerundet, wo unter anderem Zolfini-Bohnen angebaut, Valdarno-Hühner gezüchtet und eine Palette sortenreiner Olivenöle "extra vergine" produziert werden, welch letztere bereits mehrfach mit den höchsten internationalen Auszeichnungen prämiert wurden.

Freuen Sie sich also bereits jetzt auf ein wahres Freudenfest für Ihre Sinne und gedulden Sie sich vorerst noch ein wenig… – hier erwartet Sie die toskanische Landschaft in all ihrer Ursprünglichkeit!